Diamant Blading

Die Weltneuheit im Permanent Make‐up-Bereich. Für feinste und sehr natürliche Härchentechnik der Augenbrauen.

Meine Motivation eine andere, neue Permanent Make-up Methode zu lernen resultiert aus meiner 7-jährigen Erfahrung mit Permanent Make-up und dem Wunsch heraus, eine exzellente, sehr natürliche und feine Härchenoptik für das Augenbrauen Permanent Make-up zu erzielen. Die bisherigen Techniken haben sich, seitdem ich Permanent Make-up kenne, stetig verändert und verbessert, aber es kam an das, wie ich mir ein Ergebnis vorstelle und wünsche, einfach nicht heran.

Frisch pigmentiert sieht die Härchenoptik schön und gleichmässig aus. Kommt die Kundin zum Nachbehandlungstermin, sieht die ganze Sache oft ernüchternd aus. Die Härchen wirken verschwommen, es ist zu viel Farbe heraus gefallen, das Farbergebnis ist nicht das, wie es sein sollte. Es kommt natürlich auch auf den einzelnen Hauttyp und den Hautzustand der Kundinnen an, welches Ergebnis zu erwarten ist. Die heutigen angebotenen Micro- bzw. Softnadeln bringen aus meiner Erfahrung schon gute Ergebnisse, bzw. auch die Microblading Methode kommt einer zufriedenstellenden Härchenoptik nahe.

Bei der „Diamant Blading“-Methode wird die Haut mit einem echten geschliffenen Diamanten angeritzt. Durch diesen feinen Cut von weniger als 0,05 mm Breite entsteht eine sehr feine und natürliche Härchenoptik.

Diese neue Technik schafft ganz neue Möglichkeiten, ein Augenbrauen-Permanent-Make-up zu kreieren. Die feine Härchenoptik sieht so natürlich aus, dass sie nicht mehr als ein Permanent Make-up erkennbar ist.

Ein weiterer Vorteil dieser neuen Methode ist, dass die Haut sehr schnell nach der Behandlung abheilt und die Farbpigmente verschwimmen nicht mehr innerhalb der Haut. Dadurch sieht die Härchentechnik auch nach der Abheilung sehr fein, natürlich und gestochen scharf aus.

Weiterhin arbeite ich mit Natürlichen Farben ohne Emulgatoren oder Farbverstärker , welche sich auch nicht rot verfärben.

Vereinbaren sie ein Beratungsgespräch